Nutzungsbedingungen

1. Betreiber der Seite www.drivelikebruno.de ist die BMW Bank GmbH („BMW Bank“), Heidemannstr. 164, 80939 München.

2. Die BMW Bank informiert unter www.drivelikebruno.de unter anderem über die Rennserie der DTM und insbesondere den Rennfahrer Bruno Spengler.

Weiterhin bietet die BMW Bank im Rahmen der von ihr veranstalteten Gewinnspiele auf www.drivelikebruno.de ausschließlich während des jeweiligen Anmeldezeitraums des jeweiligen Gewinnspiels die Möglichkeit, sich für solche Gewinnspiele anzumelden und zu registrieren. Für die jeweiligen Gewinnspiele gelten die jeweiligen Gewinnspiel-Teilnahmebedingungen.

3. Ausschließlich zum Zwecke der Teilnahme an Aktionen und/oder Gewinnspielen der BMW Bank hat der Nutzer sich mit diesen Nutzungsbedingungen („NB DLB“) einverstanden zu erklären und sich einmalig im Rahmen seiner Registrierung auf www.drivelikebruno.de ein „Nutzerprofil“ anzulegen.

Beim Anlegen des Nutzerprofils hat der Nutzer ein Zugangspasswort zu wählen. Der Nutzer ist verpflichtet, das von ihm gewählte Passwort geheim zu halten. Die BMW Bank wird das Passwort derart verschlüsselt speichern, dass es durch die BMW Bank nicht eingesehen werden kann, und wird den Nutzer – vom Anmeldevorgang abgesehen – zu keinem Zeitpunkt nach dem Passwort fragen. Jeder Nutzer darf nur ein Nutzerprofil anlegen und hat wahrheitsgemäße Angaben zu machen und die vorgegebenen Pflichtfelder auszufüllen.

Für die Teilnahme an Gewinnspielen hat der Nutzer jeweils die gesonderten Teilnahmebedingungen des Gewinnspiels im Rahmen der jeweiligen Gewinnspielanmeldung zu akzeptieren.

4. Der Nutzer kann sein Nutzerprofil jederzeit ohne Angabe von Gründen ändern und/oder löschen. Um eine unbefugte Löschung seines Nutzerprofils durch Dritte zu verhindern, kann die BMW Bank im Rahmen des Löschungsvorgangs eine Passwortabfrage durchführen.

5. Eine Erhebung, Verarbeitung, Weitergabe und/oder Nutzung personenbezogener Daten findet nur statt, wenn und soweit der Nutzer hierin eingewilligt hat oder dies durch Gesetz erlaubt ist. Vorbehaltlich anderer Vertragsregelungen (z.B. vom Nutzer zu akzeptierende Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele oder Events) findet keine Weitergabe der personenbezogenen Daten an Dritte statt. Eine Verarbeitung, Weitergabe und Nutzung der personenbezogenen Daten für Zwecke der Beratung, der Werbung und der Marktforschung erfolgt nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Nutzers. Seine Einwilligung kann der Nutzer jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu kann sich der Nutzer an die Telefon-Hotline der BMW Bank unter der Telefonnummer 089 3184-31, Montag – Freitag von 8 – 20 Uhr, Samstag von 9 – 13 Uhr) wenden oder eine E-Mail an bmw.bank@bmw.de senden.

Auf Anforderung teilt die BMW Bank dem Nutzer möglichst umgehend schriftlich mit, ob und welche persönlichen Daten über ihn bei der BMW Bank gespeichert sind. Der Nutzer kann daneben seine personenbezogenen Daten selbst in seinem Nutzerprofil einsehen und gegebenenfalls löschen oder ändern. Sollten trotz der Bemühungen der BMW Bank um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen gespeichert sein, wird die BMW Bank diese auf Aufforderung des Nutzers hin berichtigen.

6. Die BMW Bank behält sich vor, einen Nutzer bei einem von diesem zu vertretenen schwerwiegenden Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen eines Gewinnspiels von der weiteren Nutzung der unter www.drivelikebruno.de angebotenen Dienste auszuschließen und das Nutzerprofil zu löschen und für die Zukunft zu sperren.

7. Die BMW Bank behält sich vor, die Website www.drivelikebruno.de jederzeit einzustellen. Die BMW Bank behält sich weiterhin das Recht vor, jederzeit Änderungen oder Ergänzungen zu den NB DLB vorzunehmen, sofern dies notwendig erscheint und der Nutzer hierdurch nicht wider Treu und Glauben oder unzumutbar benachteiligt wird. Die BMW Bank wird den Nutzer über Änderungen der NB DLB rechtzeitig benachrichtigen. Widerspricht der Nutzer der Geltung der neuen NB DLB nicht innerhalb von sechs (6) Wochen nach Erhalt der Benachrichtigung, gelten die geänderten NB DLB als vom Nutzer angenommen. Die BMW Bank wird den Nutzer in der Benachrichtigung auf sein Widerspruchsrecht und die Bedeutung der Widerspruchsfrist hinweisen.

8. Schadensersatzansprüche gegenüber der BMW Bank, ihren Vertretern und Erfüllungsgehilfen sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die durch die BMW Bank oder ihre gesetzlichen Vertreter bzw. Erfüllungsgehilfen schuldhaft verursacht wurden.

Für sonstige Schäden haftet die BMW Bank nur, soweit diese durch sie oder ihre gesetzlichen Vertreter bzw. Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden. Die BMW Bank haftet ferner im Falle eines leicht fahrlässig verursachten Schadens nur bei Verletzung vertragswesentlicher Pflichten, also solcher, die der Vertrag der BMW Bank nach seinem Inhalt und Zweck gerade auferlegen will oder deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut oder vertrauen darf; in diesem Fall ist die Haftung auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren typischen Schaden begrenzt.

Stand: 03/2016