Im Rückspiegel: Das war Drive like Bruno 2015.

Mittlerweile dürfte sich der Adrenalinspiegel der Teilnehmer von Drive like Bruno wieder normalisiert haben. Im Gedächtnis wird ihnen dieser Tag trotzdem noch lange bleiben. Denn sowohl am Lausitzring als auch am Hockenheimring verlangte Bruno Spengler den Teilnehmern und den aktuellen BMW Modellen alles ab.

Am Ende des Tages waren sich alle einig, dass sie Fahrfreude so intensiv noch nie erlebt hatten. Und das Beste: 2016 geht Drive like Bruno in eine neue Runde – und als Drivers Club Mitglied sind Sie in der Pole Position, wenn es die begehrten Teilnehmerplätze wieder zu gewinnen gibt.

Die Bilder zum Event.

Glückliche Gesichter, qualmende Reifen und dynamische Fahrmanöver soweit die Kamera reicht – außergewöhnliche Momente sind bei Drive like Bruno an der Tagesordnung. Hier ein kleiner Einblick.

Drive like Bruno am Lausitzring.

Egal ob Drift Challenge, Formula BMW Racing Experience oder Driving Experience: Am EuroSpeedway Lausitz jagte ein Highlight das nächste.

Drive like Bruno am Hockenheimring.

2012 fuhr Bruno mit dem DTM-Titel hier seinen größten Triumph ein – jetzt gab es am Hockenheimring auch für die Teilnehmer von Drive like Bruno viel zu holen: einzigartige Erinnerungen, Adrenalinschübe ohne Ende und jede Menge Erfahrung in Situationen, die man so im alltäglichen Verkehr eher selten erlebt.

Drive like Bruno – Ladies only.

„Ein unvergesslicher Tag“, „Das beste Erlebnis ever“ und „Ich liebe ihn“: nur ein paar der Stimmen zu Drive like Bruno – Ladies only. Zum Glück hatten alle Teilnehmerinnen ihre beste Freundin dabei. Ansonsten würde ihnen wohl niemand glauben, was es mit dem charmanten Bruno Spengler und den neuesten BMW Modellen alles zu erleben gab.